Die Hausratversicherung und Diebstahl

Diebstahl Hausratversicherung

Im Laufe der Jahre haben sich sehr viele Menschen so eingerichtet, dass sie sich in ihrer häuslichen Umgebung so richtig wohl fühlen. Neben schönen Möbeln wurden auch wertvolle Accessoires angeschafft, die insgesamt ein schönes und gediegenes Ambiente vermitteln. In einer ansprechenden Wohnumgebung stecken sehr oft größere Geldsummen.

 

Auch viele persönliche Erinnerungen sind mit einzelnen Gegenständen des Hausrats recht häufig verbunden. So kann ein Hausratsgegenstand zum Beispiel an ein schönes Erlebnis, wie eine gelungene Reise mit dem Partner erinnern. Natürlich ist man nicht davor gefeit, dass wertvolle und persönliche Gegenstände bei einem Diebstahl entwendet werden. Eine Hausratsversicherung kann dann zwar keine immateriellen Werte ersetzen. Sie kann aber zumindest einen finanziellen Ausgleich für den Verlust von hochwertigen Haushaltsgegenständen schaffen.

Was tun nach einem
Einbruchsdiebstahl?

Meldung bei der Polizei
um Anzeige zu erstellen

Liste gestohlener und
zerstörter Gegenstände zusammenstellen
(mit Belegen)

Unverzüglich
Schadensmeldung
abschicken
(innerhalb 1 Woche)

Vielen Leuten wird erst nach einem Diebstahl so richtig bewusst, welche Werte in ihrem Hausrat schlummerten und nun zu ersetzen sind. Oft ist es unmöglich, den Verlust wertvoller Hausratsgegenstände aus Ersparnissen zu begleichen. Es können dann nur die nötigsten Gegenstände wieder angeschafft werden. Die häusliche Umgebung reicht dann nicht an das bisherige Ambiente heran. Man fühlt sich in den eigenen vier Wänden wesentlich weniger wohl als vorher.

Die Beiträge zur Hausratsversicherung sind recht moderat. Durch einen Vergleich kann auch eine besonders günstige Hausratsversicherung gefunden werden. Im schlimmen und unangenehmen Fall des Diebstahls ist man mehr als erleichtert, wenn man eine Hausratsversicherung abgeschlossen hat.

 

Die notwendigen und geliebten Haushaltsgegenstände können problemlos wieder angeschafft werden. Der Haushalt kann so ausgestattet werden, dass man wieder gerne dort lebt. Wenn Sie einen eigenen Hausstand haben, sollten Sie sich daher möglichst schnell nach einer günstigen Hausratsversicherung erkundigen.

Durch eine Hausratsversicherung können die unschönen Folgen eines Diebstahls sehr gut abgemildert werden. Schon in jungen Jahren, wenn der erste eigene Hausstand gegründet wird, sollte man daher unbedingt an den Abschluss einer Hausratsversicherung denken. Gerade in dieser Zeit hat man noch relativ wenig Geld für die Wiederbeschaffung von Gegenständen zur Verfügung.

Laut Statistik wurde im Jahr 2011 ca. 11.000 mal öfter eingebrochen als im Jahr 2010. Dies entspricht einer Erhöhung um 9,3%. Umso wichtiger wird eine Versicherung gegen Einbruchsdiebstahl. Die deutschen Versicherungen leisteten im Jahr 2010 im Bereich Einbruchsdiebstahl ca. 460 Mio Euro.

Quelle: Polizeiliche Kriminalstatistik 2011