Die Degenia Hausratversicherung im Vergleich

Degenia Hausratversicherung

Der Degenia Versicherungsdienst ist ein mittelständischer Versicherer mit Hauptsitz in Bad Kreuznach, der seit dem Jahr 1998 Tarife in zahlreichen Versicherungsbereichen anbietet. Auch wenn die Vielfalt des Unternehmens in Sach- und Personenversicherung mit den größten Konzernen des deutschen Versicherungsmarktes verglichen werden kann, dürfte die Degenia den meisten Bundesbürgern durch die sogenannte Lady-Mobil-Tarife im KFZ-Bereich bekannt sein. Mit diesen richtete sich das Unternehmen um die Jahrtausendwende speziell an geschiedene oder getrennt lebende Frauen, die zu günstigen Frauen ihre Mobilität erhalten wollten. Neben derartigen Spezialversicherungen hat die Degenia ihr Sortiment Schritt für Schritt erweitert und bietet so heute auch eine leistungsstarke Hausratversicherung, die sich individuell an die Bedürfnisse des Versicherungsnehmers anpassen lässt. Generell zählt die Degenia zu den wenigen Versicherungen auf dem deutschen Markt, die eine möglichst große Transparenz für ihre Kunden und Interessenten anstreben und z.B. auf der unternehmenseigenen Webseite ihre Bilanzen sowie Gewinne und Verluste veröffentlichen.


Die Hausratversicherung der Degenia


Unter dem Namen Domo-004 bietet die Degenia einen vielfach gestaffelte Hausratversicherung an, die sich in den vier Varianten Basic, Classic, Premium und Optimum abschließen lässt, wobei jede dieser vier Tarifmodelle noch einen zusätzliche Plus-Variante besitzt. Mit der Abstufung der Plus-Varianten wird lediglich in kleinem Maße auf verschiedene Umstände der Versicherung Einfluss genommen, z.B. erfolgt kein Abzug wegen Unterversicherung bei einer Grundsumme von 650 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche anstelle der 500 Euro in den normalen Tarifvarianten. Grundsätzlich hat ein Versicherungsnehmer bei der Degenia die Möglichkeit, frei über die generelle Versicherungssumme zu entscheiden, die vier Vertragsmodelle unterscheiden sich mit steigendem Leistungsspektrum vor allem durch eine prozentual höhere Absicherung bei allen, klassischen Hausratschäden.

Zu den Sonderleistungen, die durch die Premium- und Optimumtarife von der Degenia angeboten werden, zählt der Schadensersatz von gestohlenem Hausrat aus Krankenzimmern oder aus Garagen fernab des eigenen Wohnsitzes. Auch bei einer grob fahrlässig herbeigeführten Schädigung übernehmen die leistungsstärkeren Hausratversicherungen die Kosten, beim Optimumtarif sogar bis zur maximal vereinbarten Versicherungssumme. Verpuffungs- und Überspannungsschäden gehören für die Degenia ebenso zum Leistungsspektrum wie die Vorsorgeversicherung bei einer Haushaltsgründung von Kindern des Versicherungsnehmers. Durch Aushandeln einer Selbstbeteiligung können in allen vier Tarifformen die jährlichen Kosten für den Versicherungsschutz noch einmal erheblich reduziert werden.