Die Domcura Hausratversicherung im Vergleich

Domcura Hausratversicherung

Die Domcura AG hat ihren Sitz in Kiel. Sie ist im Grunde keine klassische Versicherungsgesellschaft, sondern ein Assekuradeur. Das bedeutet, sie zeichnet die Versicherungsverträge für eine Vielzahl von Versicherungsunternehmen im eigenen Namen, aber für fremde Rechnung und übernimmt bei Bedarf die Abwicklung der Schäden. Die Domcura vertritt damit eine Reihe unterschiedlicher Versicherer und kann so innovative und zukunftssichernde Versicherungskonzepte aus einer Hand anbieten. Ihre Dienstleistungen reichen von der Beantragung über die Policierung bis zur Verwaltung der Verträge, dem Inkasso der Beiträge und der Schadensabwicklung. Zu den 200 Mitarbeitern der Domcura gehören vor allem Versicherungskaufleute und Juristen, die mit Versicherern und Maklern immer im Interesse der Kunden zusammen arbeiten und fortlaufend neue Konzepte erarbeiten, die Maßstäbe in der Versicherungsbranche setzen. Qualität, Beständigkeit und Kompetenz stehen dabei immer im Vordergrund.

In den einschlägigen Verbrauchertests und Versicherungsvergleichen nimmt die Domcura regelmäßig die vorderen Plätze ein. Sie ist überwiegend im Sachgeschäft vertreten. Zu ihrem Kerngeschäft gehören die Unfallversicherung, die Rechtsschutzversicherung, die private Haftpflicht, die Wohngebäudeversicherung und die Hausratversicherung.

Im Rahmen der Hausratversicherung wird Hausrat in der eigenen Wohnung gegen Zerstörung, Beschädigung und Diebstahl versichert.

Zu den standardmäßig abgesicherten Gefahren der Domcura Hausratversicherung gehören Brand, Überspannungsschäden, Einbruchdiebstahl, einfacher Diebstahl ohne vorhergehenden Einbruch, Diebstahl aus dem Auto ohne zeitliche Beschränkung, Schäden durch Leitungswasser und den Anprall von Luft- und anderen Fahrzeugen.

Übernommen werden dabei Kosten für Aufräumung, Abbruch, Schadenabwendung, Schadenminderung, Hotelkosten bei notwendiger Übernachtung, Rückreisekosten aus dem Urlaub, Kosten für einen Sachverständigen, Kosten für einen notwendigen Austausch des Türschlosses und die Kosten des Telefonmissbrauchs nach einem Einbruch.

Unterschiedlichste Erweiterungen der Leistungen sind - teilweise gegen eine höhere Versicherungsprämie – problemlos möglich. Dazu gehören zum Beispiel der Einschluss von grober Fahrlässigkeit durch den Versicherungsnehmer, der Verlust von Bargeld, Sparbüchern und Schmuck, nicht eingebaute Teil und Zubehör im Auto, Sportsachen, die außerhalb des Versicherungsortes aufgebahrt werden, Schäden an Gefriergut, Scheckkartenmissbrauch und Elementarschäden wie Überschwemmung, Erdrutsch, Erdbeben, Lawinen und Schneedruck.

Das Leistungsspektrum der Domcura ist also außerordentlich weit gefasst. In unserem Versicherungsvergleich finden Sie die Domcura immer auf einem der ersten Plätze. Mit wenigen Eingaben können Sie die für Sie günstigste Hausratversicherung problemlos berechnen und auch gleich online abschließen!

Jetzt vergleichen!