Janitos Hausratversicherung - von der MLP gegründet

Janitos Hausratversicherung

Die Janitos ist ein Maklerversicherer mit Hauptsitz in Heidelberg, den viele Bundesbürger noch unter dem Namen MLP Versicherungen kennen. Seit Gründung der MLP AG in den 1970er Jahren, stellten die MLP Versicherungen einen von drei Unternehmenssäulen dar, die um Investment- sowie Finanzierungsprodukte ergänzt wurde. Das Hauptgebiet der MLP Versicherungen war in den ersten Jahrzehnten der Verkauf von Renten- und Lebensversicherungen dar, um die Jahrtausendwende wurde die Versicherungssparte durch den bekannten, britischen Lebensversicherer Clerical Medical übernommen. Während die Lebensversicherungssparte der MLP noch heute durch Clerical Medical betrieben wird, wurden sämtliche, anderen Bereiche im Jahr 2005 als Tochterunternehmen an die Gothaer Versicherung verkauft und seitdem unter dem Namen Janitos präsentiert. Verschiedene Tarife wie die Janitos Hausratversicherung werden somit als eigenständige Versicherung über den Maklervertrieb angeboten, können jedoch auch als Teil der Gothaer Versicherer über diesen Vertriebspartner abgeschlossen werden.

Die Hausratversicherung der Janitos


Grundlegend lässt sich die Janitos Hausratversicherung in drei Varianten abschließen - Basic, Balance und Best Selection. In dieser Reihenfolge nach Leistungen gestaffelt, kann für alle Vertragsmodelle die Versicherungssumme individuell festgelegt werden. Sollte es zu Schäden wie Diebstählen von Fahrrädern und Krankenfahrzeugen, Fahrzeuganhängern oder Wertgegenständen aus Krankenhäusern oder Kliniken kommen, richtet sich die maximale Versicherungsleistung prozentual nach der Versicherungssumme und der gewählten Tarifvariante. Die Basic-Variante bietet dabei eine grundlegende Absicherung mit Schwerpunkt auf einen günstigen Jahresbeitrag, während das Tarifmodell Balance eine Mischung aus gehobenen Versicherungsleistungen und einem überschaubaren Versicherungsbeitrag ermöglicht.

Mit dem Tarif Best Selection erhält jeder Versicherungsnehmer der Janitos nicht nur den stärksten Hausratschutz des Unternehmens, sondern auch zahlreiche Serviceleistungen, die die anderen beiden Varianten nicht zu bieten hat. Beispielsweise bietet die Janitos hier ein Leistungspaket, das Notfallleistungen bis zu 500 Euro übernimmt, z.B. bei Beauftragung eines Schlüsseldienstes oder Rohrreinigungsunternehmens. Auch das Individualupdate der Vertragsleistungen wird bei Best Selection automatisch vorgenommen, so dass Verbesserungen der tariflichen Leistungen ohne Aufpreis direkt in den Vertrag einfließen, ohne dass sich der Versicherungsnehmer hierum gesondert kümmern müsste. Lohnenswert ist die leistungsstärkste Variante auch für Wohneigentümer, die Teile ihres Hauses untervermieten oder mit separatem Zugang als Büroräume nutzen. Bei den meisten Versicherungen nicht als Teil des Hausrats gezählt, überhaupt die Janitos auch hier den Schadensersatz.